weather-image
×

Mehrkämpfer suchen ihre Kreismeister

Liebing und Reid Ruscheinskys Asse

Leichtathletik (mha). Ade Halle – willkommen, SommerSaison. Das Tartan-Oval im Weserbergland-Stadion erwacht zu neuem Leben. Vorerst ist der Start aber mit nur 70 Aktiven bei der Kreismeisterschaft in den Mehrkämpfen der Jugend am Sonntag ab 10 Uhr noch relativ überschaubar.

veröffentlicht am 28.04.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:21 Uhr

Das gilt auch für den Mädchen-Kader der LG Weserbergland. Krankheiten, Operationen und Konfirmationen haben das Team auf nur noch fünf Athletinnen schrumpfen lassen. In der U-16-Klasse gehen mit Laura Janosch und Mara Zielonka aber dennoch zwei potenzielle Siegkandidatinnen der LGW im Blockwettkampf an den Start. Auch von Yannik Strunk (U18) und Lennart Granzow (U16) erwartet Trainer Uwe Beerberg gute Resultate. Trainer-Routinier Anton Ruscheinsky rückt in Hameln mit seinen beiden Besten an. Kevin Reid und Louise Liebing vom VfL Hameln starten mit guten Chancen im Blockwettkampf. Um die begehrten Landestitel geht es dagegen am Sonntag in Neustadt. Hier stehen die Langstrecken und Langstaffeln auf dem Veranstaltungsprogramm. Das Junioren-Quartett der LG Weserbergland soll über 4 x 400 Meter nicht nur siegen, nebenbei soll das Quartett auch die Qualifikationszeit für die Junioren-DM von 3:31,00 Minuten unterbieten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt