weather-image
×

Weserbergländer starten in Hamburg

Letzte Chance: Löst die LG-Staffel das DM-Ticket?

Leichtathletik (mha). Den Weg zur DM ebnen wollen die Sprinter der LG Weserbergland. In Hamburg steigen im Alsterdorfer Glaspalast Sonnabend und Sonntag die norddeutschen Meisterschaften für Männer, Frauen und U 20-Jugend. Und das 4 x 200-Meter-Quartett hat die letzte Chance, die für die DM-Teilnahme nötige Qualifikationszeit von 1:29,00 Minuten zu unterbieten.

veröffentlicht am 03.02.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:41 Uhr

Noch bei der Landesmeisterschaft vor zwei Wochen war das Quartett kläglich gescheitert. Zwei katastrophale Wechsel hatten den DM-Traum damals zunächst platzen lassen. „Von der läuferischen Qualität her haben wir es allemal drauf“, sagt Trainer Werner Scharf. Und er glaubt an noch mehr. „Der SCC Berlin ist weg und vielleicht auch die LG Berlin Nord. Doch dahinter ist für uns alles möglich“, sagt der Coach. Bronze, garniert mit dem DM-Ticket, wäre ein feiner Lohn für Etienne Diatta, Kai Ingwersen, Joachim Peest und Sven Lange sowie Ersatzmann Toni Pscherer. Nur die Wechsel müssen diesmal klappen. Der 60-Meter-Auftritt des Quintetts dient nur als Aufwärmprogramm. „Falls sie in den Zwischenlauf kommen, werden wir vor Ort überlegen, ob sie den noch mitnehmen. Die Staffel hat jedoch absoluten Vorrang“, stellt Scharf klar. Auf die wenig geliebten flachen 60 Meter darf Marie Holzschuh (LGW) in Hamburg verzichten und bei der U 20-Jugend auf ihren Lieblingsstrecken über 60 Meter Hürden und 200 Meter starten. Im Hürdenwald ist nur Niedersachsen-Meisterin Svenja Rieck vom TV Langen gesetzt.

„Aber auch Marie kann unter neun Sekunden laufen, und damit kämpft sie um Silber“, sagt Landestrainer Björn Sterzel. Beim zweiten Einsatz ist über 200 Meter hinter den beiden Ausnahmeläuferinnen Anna-Lena Freese (Brinkum) und Lea Madlen Meyer (LG Nordheide) der Bronze-Platz der maximal mögliche. Jessica Witzel im Frauen-Dreisprung sowie Julia Röttinger über 400 Meter sind die weiteren LGW-Starterinnen.

Mit der Staffel die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft im Visier: Etienne Diatta (LG Weserbergland).

Foto: mha



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt