weather-image
14°

Landesliga-Aufstieg in eigener Hand

Hameln. Das wichtigste Spiel der Verbandsliga-Winterserie bestreiten die Tennisdamen des DT Hameln am Samstag in der Sportbox. Mit einem Sieg gegen den SV Arnum könnte der Landesligaaufstieg perfekt gemacht werden.

veröffentlicht am 12.02.2016 um 15:56 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:36 Uhr

270_008_7832503_sp555_1202_J_Klawitter_nls.jpg

Die Tennisdamen des DT Hameln haben den Aufstieg in die Landesliga fest im Visier und vor allem in eigener Hand. Wenn am Samstag (14 Uhr) in der Sportbox das Verbandsliga-Spitzenspiel gegen den punktgleichen SV Arnum ansteht, zählen nur zwei Punkte. Eine schwere Aufgabe für den DTH und vor allem für Hamelns Spitzenspielerin Jeanette Klawitter (Foto: nls). Die trifft im Topspiel auf die 13-jährige Angelina Wirges, ein Riesentalent der nationalen Tennisszene. In der deutschen Rangliste der U 14-Juniorinnen wird sie derzeit auf Platz drei geführt. In der Oberliga können sich die DTH-Herren frühzeitig den Klassenerhalt sichern. Ein Sieg beim Schlusslicht Hildesheimer TC (So., 11 Uhr) reicht, um eine zweite Saison in Niedersachsens höchster Spielklasse mitmischen zu können. Heimvorteil in der Verbandsklasse haben die Herren des TC Bad Pyrmont am Samstag (14 Uhr) gegen den SV Gehrden.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt