weather-image
12°
Wer holt die Titel? Hamelner Kegler wollen bei Bezirksmeisterschaften ihre Chance nutzen

Krause hat Landesmeisterschaft im Visier

Kegeln (aro). Für die Hamelner Kegler geht es am Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften in Hameln, Hannover und Nienburg nicht nur um die heiß begehrten Titel, sondern in den Einzel- und Mannschaftswettbewerben auch um die Qualifikation für die Landesmeisterschaften.

veröffentlicht am 16.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:21 Uhr

270_008_5324659_sp299_1605_3sp.jpg

Die Herren-B-Mannschaft des Hamelner Kegelvereins ist in Nienburg zwar nur Außenseiter, aber Peter Wittkopp, Klaus Knutzen, Gerd Velten, Herbert Fornalski und Co. wollen den Favoriten aus Hannover und Hildesheim das Leben möglichst schwermachen. Gute Chancen, bei der Landesmeisterschaft dabei zu sein, hat Christiane Krause, die in Hannover eine Top-5-Platzierung im Einzel im Visier hat. Ihr Ticket für die Landesmeisterschaft in Delmenhorst hat Annette Jahn-Pabel bei den Damen B schon vor Beginn der Bezirksmeisterschaft in der Tasche, weil alle sechs Starterinnen schon qualifiziert sind.

Auf seinen Heimbahnen „richtig austoben“ will sich Christian Krause, der zwar als Topfavorit auf den Bezirkstitel im Herren-Einzel gehandelt wird. Aber insgesamt bewerben sich 24 Kegler um die sechs freien Plätze für die Landesmeisterschaft. Am Sonntag geht es nicht nur in Hameln und Hannover heiß her: In Nienburg wollen Klaus Mattern und Dirk Breuer (Herren A) ihr Können unter Beweis stellen. Auch bei den Herren B sind mit Herbert Fornalski und Klaus Knutzen zwei Hamelner am Start.

Hinweis: Bezirksmeisterschaft in Hameln, Klütstraße, Samstag (Mannschaft/ Herren) sowie Sonntag (Junioren-/Herren-Einzel) jeweils ab 10 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt