weather-image
HAMELN. Die Hamelner Kegler sind nach dem Super-Saisonstart die Tabellenführung in der Verbandsklasse schon wieder los. Am zweiten Spieltag holte die SG Hameln 3:3 Punkte und rutschte auf den 3. Platz ab.

Krause & Co. jetzt Dritter

veröffentlicht am 24.10.2017 um 13:32 Uhr

Christian Krause Foto: nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Gleich im ersten Spiel des Tages mussten die Hamelner gegen die SG Oldenburg 2 eine knappe Niederlage einstecken: 3474:3464 Holz (Einzelwertung 21:16). Trotz der starken Leistung von Christian Krause, der in der Partie mit 879 Holz der beste Hamelner war. Anschließend gewannen Krause & Co mit 3489:3482 Holz (Einzelwertung 19:17) gegen die Bärentatzen Nienburg. Auch hier war Christian Krause, der an der Seite von Klaus Mattern, Klaus Knutzen, Jonas Meibom und Lea Gromes kegelte, mit 888 Holz in Topform. Mit zwei Niederlagen startete die zweite Mannschaft in die Bezirksliga-Saison. Nach der 3389:3662-Niederlage gegen Victoria Burgdorf I ging auch die zweite Partie gegen GB Wunstorf I mit 3478:3592 verloren. „Leider konnten wir keine Punkte einfahren, aber es folgen ja noch weitere fünf Spieltage in der Bezirksliga, wo noch genügend Punkte zu holen sind“, sagte Pressesprecherin Christiane Krause. aro

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare