weather-image
23°
×

Hamelner gewinnen in Oberhausen zwei DM-Titel auf Halbmarathon-Distanz

Korschinek und Blume holen Gold

Kanu. Josef Blume war nach dem Gold-Coup baff: „Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet.“ Und auch Enrico Korschinek war total glücklich, „bereits so früh in der Saison einen Titel erpaddelt zu haben“.

veröffentlicht am 29.03.2011 um 15:22 Uhr
aktualisiert am 13.01.2017 um 14:37 Uhr

aro

Autor

Sportreporter zur Autorenseite

Für die beiden Hamelner stand die 2. Deutsche Drachenboot-Langstrecken-Meisterschaft auf dem Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen unter einem guten Stern, „obwohl man nach dem langen Winter ja noch nicht so genau weiß, wo man steht“. Die 21,1 Kilometer lange Strecke – eine stark befahrene Wasserstraße, die extra für die Titelkämpfe gesperrt wurde – hatte es in sich. „Das war ein hartes Stück Arbeit“, sagte Enrico Korschinek, der für das Hannover Allsport Mixed-Seniorenteam paddelte. Bis auf die „Rheingauner“ und die „Neckar Drachen“ kassierten sie ein Team nach dem anderen und unterboten sogar den Streckenrekord (1:30:33) um eine Sekunde. Bei ihrer Premiere auf der Halbmarathonstrecke verwiesen sie die Teams aus Heilbronn und Mülheim auf die Plätze zwei und drei.

Josef Blume, der zwar ebenfalls Mitglied im Kanu Club Hameln ist, aber bei der DM für das Team aus Wiesbaden-Schierstein startete, zog bereits vor der ersten Wende an den drei direkten Konkurrenten vorbei, „so dass der Deutsche Meistertitel bereits in der Tasche war“. Die restlichen 15 Kilometer wurde der souveräne Sieg quasi nur noch verwaltet. Mit über sechs Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten fuhren Blume und Co. in der Masterklasse über die Ziellinie. Dementsprechend groß war der Jubel. Mit so einem klaren Erfolg hatte Blume nicht gerechnet: „Dass es so gut läuft, hätte ich nicht gedacht.“ Zweiter wurde OWL-United aus Herford vor Ruhrsteine Wölfe aus Duisburg.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige