weather-image
16°
×

Junioren-WM: Burgdorf noch nicht qualifiziert

Rudern (aro). Nele Burgdorf (RV Weser) hat bei der internationalen Juniorenregatta in Hamburg die Qualifikation für Junioren-WM in Bulgarien noch nicht geschafft. An der Seite von Jule Dirks (Oldenburg) gelang der Hamelnerin im Riemen-Zweier der Sprung ins A-Finale, aber hier reichte es nur zum undankbaren vierten Platz. Ihr Trainer Jan Jedamski ist aber davon überzeugt, dass Burgdorf bei der in drei Wochen stattfindenden Jugend-DM das WM-Ticket löst: „Mit den bisherigen Saisonleistungen ist es kaum vorstellbar, dass Nele nicht nominiert wird.“

veröffentlicht am 05.06.2012 um 10:43 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:21 Uhr

Thore Wessel setzte in seiner Altersklasse mit Platz eins im A-Finale des Doppelvierers und Platz zwei im Einer zwei Ausrufezeichen. Der Bruder von Hamelns Ruder-Ass Nora Wessel darf sich im Hinblick auf die Deutsche Jugendmeisterschaft zwar Medaillenhoffnungen machen, aber trotz starker Leistungen hat Thore Wessel keine Chance, bei der Junioren-WM dabei zu sein, weil Leichtgewichtsruderer erst ab der U23-Altersklasse starten dürfen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt