weather-image
Hamelns Nachwuchsschwimmer überzeugen beim Piranha-Meeting im Stadionbad

HSV-Talente für Bezirksmeisterschaft gerüstet

Schwimmen (aro). Die Mädchen und Jungen des Hamelner Schwimmvereins sind für die im März stattfindenden Bezirksmeisterschaften gut gerüstet. Beim internationalen Piranha-Meeting im Stadionbad in Hannover, an dem über 80 Mannschaften aus dem Bundesgebiet und den Niederlanden teilnahmen, purzelten die persönlichen Bestzeiten. Der Überflieger war diesmal Marco Gemici mit dreimal Gold und einmal Silber. Tom Bußian, der über die 800 Meter Freistil in seiner Altersgruppe den ersten Platz belegte, und Malte Offensand, der im Brustschwimmen über 100 Meter Zweiter wurde, konnten ebenfalls Medaillen holen. Andere HSV-Schwimmtalente wie Katharina Krosta und Paulina Pacak schrammten mit vierten Plätzen in ihren jeweiligen Altersgruppen knapp am Podium vorbei. Trotzdem war Hamelns Trainer Horst Wrosch zufrieden: „Bei insgesamt 56 Starts sind gleich 54 persönliche Bestleistungen erzielt worden. Das Niveau innerhalb der Mannschaft wurde deutlich angehoben.“

veröffentlicht am 27.02.2012 um 14:10 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:21 Uhr

270_008_5275961_sp888_2802_3sp.jpg

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare