weather-image
18°

„Hat der Trail Run Spaß gemacht?“

Niklas Heise: „Ich mache Triathlon in Hameln, aber das war mein erster Trail-Lauf. Es hat mir auf jeden Fall Spaß gemacht. Es war mal etwas anderes. Die Hindernisse waren schwer - vor allem der Wassercontainer. Aber klar, ich würde das wieder machen.“

veröffentlicht am 10.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:50 Uhr

270_008_6588431_sp301_1009_Niklas_Heise.jpg

Matthias Carbs: „Dark Mulch war etwas kurz, der Wassercontainer aber genau richtig gefüllt. Tiefer bräuchte es nicht sein. Das Gemeinste war aber der Anstieg. Da brennen einem die Beine, und eine vierte Runde wäre nicht mehr gegangen. Es war super.“

Andreas Filyo: „Es war hammer! Ich dachte, die erste Runde schaffe ich locker. Die zweite Runde habe ich die Steigerung gespürt, und zum Schluss war ich froh, dass es vorbei war. Aber selbstverständlich würde ich es wieder machen – heute noch. Ich quäle mich gerne.“

Alexander Stillich: „Der Container war schon mit das Schwierigste. Aber es war alles machbar. Bei Regen ist die Hemmschwelle natürlich immer ein wenig größer, aber ich wäre auch dann wieder dabei. Es hat auf jeden Fall Spaß gemacht.“

4 Bilder

Matthias Meyer: „Es war schon hart. Die erste Runde war kein Problem. Die zweite Runde wurde dann schon wesentlich schwieriger und die dritte Runde war die Hölle. Auch deshalb, weil ich schon richtig platt war.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?