weather-image
12°
×

Fünf Titel für RV Weser bei Landesmeisterschaft / Junioren-Vierer glänzt

Hamelner Ruder-Asse auf Goldkurs

Rudern (red). Fünf Titel bei den Landesmeisterschaften – der RV Weser Hameln kannte in Wolfsburg nur einen Kurs: den Goldkurs. Gleich zum Auftakt ruderte der Männer-Doppelvierer mit Jan Jedamski, Nils Hawranke, Fabian Schönhütte und Roelof Bakker als Erster ins Ziel.

veröffentlicht am 13.09.2011 um 17:12 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 04:21 Uhr

Das zweite Gold gewann dann wenig später der Riemenvierer um Schlagmann Till Garbe. Siegreich auch der Weser-Achter, der sich mit dem Landestitel ein wenig für den nur denkbar knapp verpassten Bundesliga-Aufstieg entschädigen konnte. Meisterlich präsentierte sich auch der Vierer mit Steuermann der 15- und 16-jährigen Junioren mit Thore Wessel, Henrik Burgdorf, Jan Niedrig, Max Kölling und Steuermann Linus Wollenweber. Die erfolgreiche Hamelner Vorstellung rundete dann der Titelgewinn von Nele Burgdorf ab, die mit Partnerin Frauke Hundeling (Bramsche) im Juniorinnen-Doppelzweier triumphierte. Neben der Landesmeisterschaft wurde auch die Wolfsburger Ruderregatta ausgetragen. Melvin Lippek im Einer sowie die Zweiermannschaften Lorenz Garbe/Frederik Schucht und Linus Wollenweber/Eike Steinert siegten.

Landesmeister: Thore Wessel, Henrik Burgdorf, Jan Nied- rig, Max Kölling und Steuermann Linus Wollenweber vom RV Weser Hameln.pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt