weather-image
28°
×

Drachenboot-DM

Hamelner paddeln „fremd“

Hameln. Einige Paddler des Hamelner Kanu-Clubs gehen an diesem Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft in Brandenburg „fremd“, denn Josef Blume, Manfred Heidotting, Michaela und Stephan Wollborn und Stephan Michalowski sowie Thomas und Cornelia Meyer-Burgdorf starten nicht für ihren Hamelner Heimatklub, sondern für auswärtige Vereine.

veröffentlicht am 26.06.2015 um 14:35 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:53 Uhr

Für Michaela und Stephan Wollborn, Cornelia und Thomas Meyer-Burgdorf und Stephan Michalowski ist die DM nur ein Zwischenstopp, denn anschließend reisen sie mit ihren Teams gleich weiter nach Italien, um in Auronzo di Cardone an der Klub-EM (2. bis 5. Juli) teilzunehmen. „Wir haben an acht Trainingswochenenden in Wuppertal teilgenommen und waren acht Tage in Südfrankreich zu einem Warmwasserlehrgang. Eine wahnsinnige Vorbereitung mit etlichen Trainingskilometern, Schweiß, Leiden und Blasen an den Händen“, so Wollborn.aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige