weather-image
29°

Gold und Silber für Schabasov-Brüder

HAMELN. Der eine gewann Gold, der andere Silber: Erfolgreicher hätte für die Brüder Umar und Bulat Schabasov vom 1. Karate Dojo Hameln das Wettkampfjahr 2018 nicht beginnen können.

veröffentlicht am 28.02.2018 um 09:59 Uhr

Umar und Bulat Schabasov pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bulat Schabasov wurde im traditionellen Kata, bei dem man quasi gegen imaginäre Gegner kämpft, Niedersachsen-Meister in der Masterklasse Ü30. Sein jüngerer Bruder Umar wurde in der Disziplin „Kumite“, also dem Kampf Mann gegen Mann, Zweiter in der Leistungsklasse bis 75 Kilogramm. „Das war ein guter Anfang für das Jahr 2018 – und jetzt geht’s erst richtig los“, fiebert Bulat Schabasov den nächsten Wettkämpfen entgegen. Denn bereits am Wochenende geht es für die Brüder bereits weiter. Bulat und Umar Schabasov nehmen an den internationalen East Open in Halle an der Saale teil. Bulat tritt in der Leistungsklasse gegen fünf weitere Konkurrenten im „Kata“ an. Umar ist dagegen beim „Kumite“-Wettbewerb in der U21-Klasse unter 75 Kilogramm am Start. aro

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare