weather-image
20°
×

Gold und Bronze für Kanu-Club Hameln

Hannover. Auf dem Maschsee in Hannover waren über Pfingsten 140 Teams aus Deutschland, Holland, Tschechien und der Türkei bei Europas größter Drachenboot-Regatta am Start, darunter zwei Teams des Hamelner Kanu Clubs.

veröffentlicht am 26.05.2015 um 12:56 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:53 Uhr

Hannover. Auf dem Maschsee in Hannover waren über Pfingsten 140 Teams aus Deutschland, Holland, Tschechien und der Türkei bei Europas größter Drachenboot-Regatta am Start, darunter zwei Teams des Hamelner Kanu Clubs. Das „ProTeam“ brachte zwei Medaillen mit nach Hause. Erst holten die Hamelner in der Fun-Sportklasse über 250 Meter Bronze, dann setzte das Team um Enrico Korschinek mit dem Gewinn der Goldmedaille über 2000 Meter noch einen drauf: „Damit haben wir unsere Erwartungen erfüllt. Wir sind auf einem guten Weg“, sagt Korschinek. Für das zweite Hamelner Team, die „CanoeRats“, war der Start in der höheren Basic-Sportsklasse eine Premiere: Mit Platz sechs über 250 Meter und Platz zwölf über 500 Meter war Trainer Mario Zlobinski „sehr zufrieden, weil wir das erste Mal in dieser Klasse gestartet sind“. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige