weather-image
19°
×

Bergmann/Stiel bei der DM auf Platz neun

Frühes Aus im nassen Sand

Timmendorf. Der Traum von einer besseren Platzierung als im Vorjahr, da landeten sie auf Platz sieben, versank am Timmendorfer Strand schnell im nassen Sand. Hamelns Beachvolleyballer Philipp Arne Bergmann und Malte Stiel mussten im Kampf um die Deutsche Meisterschaft beim Finale der Smart Beach Tour 2014 diesmal sogar mit dem neunten Rang zufrieden sein.

veröffentlicht am 31.08.2014 um 18:57 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

Das TC-Duo startete mit einem 21:15, 21:19-Sieg gegen die Kieler David und Bennet Poniewaz hoffnungsvoll. Danach mussten sie sich aber gegen die WM-Dritten Jonathan Erdmann/Kay Matysik (Berlin) mit 15:21, 16:21 geschlagen geben und über die Verliererrunde einen neuen Angriff starten. Da zerstörten die beiden auf internationaler Bühne spielenden Björn Andrae/Marcus Popp (Kemerovo/Ankara) alle Hoffnungen der beiden TCer. Nach einem 22:24; 16:21 waren Bergmann/Stiel aus dem Rennen. Den deutschen Meistertitel holten sich Erdmann/Matysik mit einem hart umkämpften Dreisatz-Sieg gegen Thomas Kaczmarek/Sebastian Fuchs (Rottenburg/Berlin).kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt