weather-image
12°
Duo der LG Weserbergland startet bei Siebenkampf-DM / Webner kämpft um Landestitel

Feuertaufe für Scherfose und Rothmann

Leichtathletik (mha). In der Männer-Welt hat sich Patrick Scherfose von der LG Weserbergland schon bestens zurechtgefunden. Vor Wochenfrist wurde der 19-Jährige in seinem ersten Jahr in der neuen Altersklasse bei der Landesmeisterschaft immerhin Vizemeister im Stabhochsprung mit 4,50 Metern und flog mit 7,02 Metern im Weitsprung auf Platz vier. Nun steht jedoch in der Königsdisziplin die Feuertaufe an. In Frankfurt-Kalbach starten er und sein Vereinskollege Steffen Rothmann bei der DM im Hallen-Siebenkampf.

veröffentlicht am 27.01.2011 um 15:18 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:41 Uhr

270_008_4447213_sp109_2801_4sp.jpg

Leichtathletik (mha). In der Männer-Welt hat sich Patrick Scherfose von der LG Weserbergland schon bestens zurechtgefunden. Vor Wochenfrist wurde der 19-Jährige in seinem ersten Jahr in der neuen Altersklasse bei der Landesmeisterschaft immerhin Vizemeister im Stabhochsprung mit 4,50 Metern und flog mit 7,02 Metern im Weitsprung auf Platz vier. Nun steht jedoch in der Königsdisziplin die Feuertaufe an. In Frankfurt-Kalbach starten er und sein Vereinskollege Steffen Rothmann bei der DM im Hallen-Siebenkampf. „Die Umstellung ist besonders im Hürdensprint mit neuen Hürdenhöhen und Abständen sowie beim Kugelstoß mit der schwereren Kugel groß. Doch Patrick kommt erstaunlich gut damit zurecht“, sagt Trainerin Beatrice Mau-Repnak. Den Speer fliegen lassen will Alexander Webner. In Delmenhorst steht für ihn die Landesmeisterschaft im Winterwurf an. Der 17-Jährige hat bei der B-Jugend trotz einer längeren Speerwurf-Pause große Ambitionen. „Im vorderen Drittel will ich landen“, sagt Webner.

 

Erschöpft: Steffen Rothmann von der LG Weserbergland.

Foto: olz



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt