weather-image
24°
×

Hamelner starten bei Drachenboot-DM für auswärtige Teams

Enrico Korschinek und Mandy Kern in Rostock auf Goldkurs?

Kanu (aro). Einige Hamelner Kanuten gehen am Samstag bei der Drachenboot-DM in Rostock fremd. Enrico Korschinek und Mandy Kern werden für ein Senioren-Mixed-Team aus Hannover starten, Josef Blume paddelt in der Masterklasse für den WSV Schierstein. Das Ziel: „Wir wollen Deutscher Meister werden“, kündigt Korschinek selbstbewusst an.

veröffentlicht am 27.04.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:21 Uhr

Schon bei der Indoor-DM im Januar paddelten die Hamelner mit ihrem Team aus Hannover zum Sieg. Jetzt haben sie den zweiten Titel im Jahr 2012 im Visier. „Wir wollen als Titelverteidiger unserer Favoritenrolle gerecht werden.“ Doch insbesondere das Team aus Wuppertal sollte man nicht unterschätzen. Das weiß auch Korschinek, der auch das Team Uckermark und Mühlheim auf der Rechnung hat.

Seine Freundin Mandy Kern, die aus Riesa (Sachsen) stammt, lebt erst seit vergangenem Oktober in Hameln und paddelt erst seit diesem Jahr für das All-Sports-Team aus Hannover. Sie gehört wie Korschinek zum aktuellen Nationalkader, mit dem sie in den vergangenen beiden Jahren bei den Drachenboot-Weltmeisterschaften auch erfolgreich war. Gleiches gilt für den Hamelner Josef Blume, der für den WSV Schierstein paddelt. Blume wird in Rostock an den Start gehen, um dort wie Korschinek seinen deutschen Meistertitel auf der zwölf Kilometer langen Strecke zu verteidigen, denn seine Mannschaft gehört in der Masterklasse ebenfalls zu den Top-Favoriten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige