weather-image
×

Endlich! Azizi bejubelt ersten Sieg

Emden. Für eine große Überraschung beim Volksbank-Cup in Emden sorgte Routinier David Azizi vom RRV Hameln. Bei den Senioren setzte er sich auf dem schnellen Rundkurs nach 36 Kilometern im Sprint gegen den ehemaligen Hamelner Elitefahrer Sven Harter (RSV Unna) und Jürgen Bertkau (TuS Bramsche) durch. „Endlich hat es geklappt“, jubelte David Azizi nach dem Zielsprint. Zehnmal war er in diesem Jahr bereits unter den Top Ten gelandet, doch in Emden stand er nun zum ersten Mal ganz oben auf dem Siegertreppchen. So kann es weitergehen. kf

veröffentlicht am 15.07.2014 um 16:12 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 17:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige