weather-image
×

Niklas Anders aus Groß Berkel der schnellste Kartfahrer im Norden

Ein Spätstarter auf der Überholspur

Groß Berkel. Spät gestartet, alle überholt – Meister! Auch im Motorsport gibt es noch Wunder. Glückspilz ist in diesem Fall der 15-jährige Kartfahrer Niklas Anders aus Groß Berkel. Ein echtes Naturtalent, denn erst vor einem Jahr feierte er seine Premiere im Mini-Boliden und überraschte alle Konkurrenten mit seinem Können. Denn für gewöhnlich sitzt der Nachwuchs schon mit acht Lenzen in der Bambini-Klasse hinter dem Lenkrad und sammelt im Laufe der Zeit auch entsprechende Renn-Praxis.

veröffentlicht am 26.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

Newcomer Niklas Anders fühlte sich jedoch gleich eins mit der kurvigen Bahn, hatte ein Gefühl für die richtige Geschwindigkeit und legte in der norddeutschen Kart Challenge (NKC) auf Anhieb eine Saison der Superlative hin. In den zwölf Rennen auf den professionellen Strecken in Reinstedt, Oschersleben, Bernsgrün, Templin und Oppenrod mischte der 15-Jährige immer munter vorne mit und sicherte sich dann beim spannenden Saisonfinale am Harzring in der letzten Runde den Meistertitel in der Seniorklasse. Der schnellste Kartfahrer aus dem Norden setzte sich im Endeffekt mit 284 Punkten vor dem Berliner Maximilian Scholz (271) und dem Einbecker Jonas Markworth (270) durch. „Das hätte ich niemals gedacht, in meiner ersten Saison gleich die Meisterschaft zu gewinnen. Mein Ziel war eine Platzierung im Mittelfeld“, konnte Anders seinen Sensationscoup kaum fassen.

Der junge Champion vergaß aber in der Stunde seines bislang größten Triumphes auch seine beiden wichtigsten Helfer nicht: „Mein Vater schraubte als Mechaniker so lange am Kart herum, bis wir die optimale Abstimmung fanden, und von Trainer Thomas Jarzyk vom Rennteam TOM Tech wurde ich bestens vorbereitet.“

Wer erst einmal Meister ist, hat natürlich auch immer ein großes Ziel: Den Titel nach Möglichkeit verteidigen. Möchte auch Niklas Anders in der neuen Saison. Zusätzlich hat der junge Kartfahrer aus Groß Berkel den Start in der nächsthöheren Klasse im Visier. Das ist die Rotax Max Challenge (RMC) – und die wird dann bundesweit ausgetragen. ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt