weather-image
15°
×

DTH ist chancenlos

Tennis (aro). Zweites Spiel, zweite Niederlage: Die Regionalliga-30-Herren des DT Hameln hatten sich den Start in die Winter-Saison bestimmt anders vorgestellt.

veröffentlicht am 12.11.2012 um 12:25 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 19:21 Uhr

Auch Tabellenführer THC Ahrensburg, der die Hamelner mit einer 1:5-Packung im Gepäck nach Hause schickte, war erwartungsgemäß eine Nummer zu groß. Das Duell mit dem THC war bereits nach den vier Einzelspielen, die Ulrich Makowka, Markus Rosensky, Jens Biel und André Malke jeweils mit 0:2 Sätzen verloren vorentschieden. Siegchancen hatte im Einzel Jens Biel, der Lars Borgstede Paroli bot und sich am Ende mit 6:7 und 5:7 nur knapp geschlagen geben musste. Die anschließenden Doppelspiele hatten nur noch statistischen Wert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt