weather-image
×

Feuerhake und Co. gewinnen Kreisduell gegen Pyrmont mit 5:1

DT Hameln glückt Revanche

Tennis (kf). Die Revanche ist eindrucksvoll geglückt. In der Verbandsliga entschied der DT Hameln das Kreisduell gegen den TC Bad Pyrmont souverän mit 5:1 für sich. Carsten Kockel rettete in der Sportbox den Ehrenpunkt der Kurstädter. In einem Spiel, dass für Spannung pur sorgte. Kockel setzte sich nach einem hart umkämpften Duell mit 7:5; 6:7; 11:9 im Match-Tiebreak gegen Marcel Bänisch durch. Im Hamelner Team musste sich Florian Feuerhake mächtig strecken, um sich mit 7:6; 6:4 gegen Dieter Plöger zu behaupten. Ansonsten fielen die DTH-Siege wesentlich deutlicher aus. Hamelns Ukrainer Oleksandr Golovyts, gewann das Topduell mit 6:2; 6:4 gegen Tobias Köberle, und Benno Wunderlich ließ Dirk Lehnen beim 6:1; 6:1 keine Chance. Auch die Doppel blieben in Hameln. Wunderlich/Feuerhake gewannen gegen Köberle/Kockel ebenso in zwei Sätzen wie Bänisch/Weigelt gegen Lehmann/Plöger.

veröffentlicht am 20.01.2013 um 19:58 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 18:21 Uhr

Den ersten Sieg in der Winterrunde verpassten die Landesliga-Damen des DT Hameln. Die müssen nach dem 3:3 gegen den TV Ronnenberg, der zweiten Punkteteilung der Saison, weiter um den Klassenerhalt zittern. Jeanette Klawitter und Jana Riedel gewannen ihre Einzel und machten gemeinsam mit ihrem Doppelsieg das Unentschieden perfekt.

In der Verbandsklasse gelang den Damen des TC Bad Pyrmont mit dem 4:2 gegen Groß Buchholz der zweite Sieg und ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt. Anna-Franziska Dülm, Kiara Lynn Köberle, Jennifer Tschasowitin und das Doppel Tschasowitin/Lisa Heuer nutzten den Heimvorteil.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt