weather-image
11°
WOLFSBURG. Bei der Niedersachsenmeisterschaft in Wolfsburg konnte Yassin Legien (RV Weser) wieder einmal seine Klasse im Einer unter Beweis stellen und gewann über 400 und 1000 Meter bei den B-Junioren zwei Landesmeistertitel.

Doppel-Gold für Yassin Legien

veröffentlicht am 21.08.2017 um 12:05 Uhr
aktualisiert am 21.08.2017 um 15:50 Uhr

Yassin Legien Foto: privat
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Jonathan Schlösser und Nick Armgardt, die gemeinsam im Doppel-Zweier bei den A-Junioren am Start waren, ärgerten sich hingegen über den um eine Hundertstelsekunde knapp verpassten Sieg über die 400-Meter-Sprintstrecke. Statt Gold gab es für beide Silber. Keine Medaille gab es für den neu formierten B-Junioren-Achter der Hamelner, der sich laut Pressesprecherin Anne Gerlach „aber trotzdem gut verkauft hat“. Bei der allgemeinen Regatta, die parallel zur Landesmeisterschaft ausgetragen wurde, konnten Joel Maragos, Michel Kiehne, Paul Grupe, Yassien Legien und Lotta Schaper ihre Rennen gewinnen. Trainer Sebastian Stolte war unterm Strich mit den guten Ergebnissen sehr zufrieden: „Das sind die Früchte unserer Nachwuchsarbeit. Das zeigt, dass die Trainingsmannschaft des RV Weser in der Breite gut aufgestellt ist.“ aro

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare