weather-image
Drei EM-Vizetitel für Michaela und Stephan Wollborn / Trommlerin Iris Prüfer holt Gold mit Wuppertal

Die silbernen Drachen aus Hameln

SZEGED. Traum-Einstand für Michaela und Stephan Wollborn auf der internationalen Paddel-Ebene. Gleich bei ihrem ersten großen Auftritt im deutschen Drachenboot überzeugte das Ehepaar vom KC Hameln und sammelte bei der EM im ungarischen Szeged drei Silbermedaillen ein.

veröffentlicht am 13.07.2017 um 11:45 Uhr
aktualisiert am 13.07.2017 um 17:50 Uhr

Mit voller Power durch die Fluten in Szeged : Michaela (2.v.r) und Stephan Wollborn (5.v.r) im deutschen Boot. Foto: pr
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Eine mehr als verdiente Belohnung für die enormen Strapazen bei Temperaturen wie im Treibhaus. „Für uns war es eine schöne Erfahrung, aber auch eine echte Hitzeschlacht“, bilanzierte Stephan Wollborn. Das neu zusammengestellte deutsche Großboot landete mit den beiden Hamelner Besatzungsmitgliedern trotz überaus starker Konkurrenz vor allem aus Osteuropa über 200 m, 500 m und 2000 m jeweils auf Platz zwei. Gleichzeitig wurde in Ungarn aber auch die EM für Vereinsteams des Verbandes ECA ausgefahren, bei der mit Iris Prüfer, Thorsten Friebe und Thomas Meyer-Burgdorff noch drei weitere Sportler vom Kanu-Club Hameln die Paddel schwangen. Allerdings gingen sie „fremd“ und starteten für das Team Drag Attack Graureiher vom VfK Wuppertal.

Ein absolutes Highlight erlebte dabei aber nur Iris Prüfer. Sie trommelte die Frauen-Crew über 500 m nicht nur zum bejubelten EM-Triumph, sondern gewann auch noch eine Silbermedaille über 200 m und Bronze über 2000 m. Keine Frage: Die Reise nach Ungarn hat sich für sie gelohnt.

Unerfüllt blieben dagegen die Träume von Thorsten Friebe und Thomas Meyer-Burgdorff. Aufgrund von Besetzungsproblemen fuhren sie in ihren Booten nur hinterher.

Thorsten Friebe, Iris Prüfer und Thomas Meyer-Burgdorff. pr
  • Thorsten Friebe, Iris Prüfer und Thomas Meyer-Burgdorff. pr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare