weather-image
18°
×

Hessisch Oldendorfer Damen fordern DTH

Derbyzeit

Hessisch Oldendorf. Jetzt wird es brisant, denn es ist Derbyzeit in Hessisch Oldendorf. Am Samstag (14 Uhr) sind die Tennis-Damen des TV in der Verbandsliga Gastgeberinnen für den leicht favorisierten DT Hameln. Wird für das Team um Spitzenspielerin Julia Graß aber keine Rolle spielen. Denn nach drei Niederlagen in vier Spielen benötigt Hessisch Oldendorf für den Klassenerhalt noch dringend Punkte. Umgekehrt die sportliche Situation beim DTH. Jeanette Klawitter und Co. feierten schon drei Siege und kassierten erst vor zwei Wochen in Wettbergen ihre erste Saisonniederlage.

veröffentlicht am 04.07.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:53 Uhr

Die Verbandsliga-Herren des DTH stehen am Sonntag (10 Uhr) als Spitzenreiter beim Wolfenbütteler SV auf dem Prüfstand und wollen ihre Titelambitionen untermauern. In der Verbandsklasse der Herren genießt der HTC Hameln gegen Förste (So., 12 Uhr) ebenso Heimrecht wie der TC Bad Pyrmont (So., 11 Uhr) gegen Osterode. Die Oberliga-Herren 30 des DTH erwarten am Sonntag (11 Uhr) Werder Bremen. ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige