weather-image
25°

Heute geht es für den leichten Doppelzweier um die WM-Quali

Daumendrücken für Nora Wessel

Rudern (red). Auf dem Weg zur U 23-Weltmeisterschaft, die in diesem Jahr in Litauen stattfindet, will sich Nora Wessel vom RV Weser Hameln nicht stoppen lassen. Am Wochenende findet die Nominierungsregatta auf dem legendären Küchensee in Ratzeburg statt. Seit dem letzten Auftritt, der bereits vor drei Wochen in Brandenburg erfolgte, trainieren Nora Wessel und ihre Partnerin Wiebke Hein (Rostock) fast täglich gemeinsam im Doppelzweier, um sich genau wie im letzten Jahr für die einzige olympische Bootsklasse im Leichtgewichtsrudern zu qualifizieren.

veröffentlicht am 08.06.2012 um 16:45 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:21 Uhr

270_008_5550081_sp777_0906_Wessel_Hein.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?