weather-image

Claas Reckemeier triumphiert

SASSENBERG. Claas Reckemeier vom ESV Eintracht Hameln hat das Rennen über die Kurz-Distanz beim Sassenberger Triathlon gewonnen. Nach 2:05:17 Stunden lag er um fast vier Minuten vor dem Hamburger Malte Kirsch-Rösner (2:09:07).

veröffentlicht am 08.08.2017 um 17:53 Uhr

Claas Reckemeier (ESV) F: nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Schon bei den 1500 Metern im Wasser war Reckemeier klar der Beste. Seine 21:19 Minuten konnte keiner toppen. Auf den drei Rad-Runden mit insgesamt 41 Kilometern war Kirsch-Rösner um eine Sekunde schneller, gefährden konnte er Reckemeier aber zu keiner Zeit. Beim Zehn-Kilometer-Lauf baute Reckemeier seinen Vorsprung noch um weitere anderthalb Minuten auf den Hamburger aus. mha

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare