weather-image
22°

Rollkunstlaufen: Humme-Cup des RST lockt junge Sportler aus 12 Vereinen nach Groß Berkel

Bühne frei für die Talentshow

HAMELN-PYRMONT. Rein ins Kostüm, schnell noch die Rollschuhe geschnürt – und ab geht die Post. Bühne frei für die große Talentshow des RST Hummetal. Am Samstag und Sonntag wird die Sporthalle in Groß Berkel wieder einmal zum bunten Tummelplatz der jungen Roller-Girls und Roller-Boys aus ganz Niedersachsen.

veröffentlicht am 04.04.2019 um 15:38 Uhr

Auch am Start: Jossi van Aaken. Foto: nls
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

12 Vereine, darunter auch ein Klub aus Dresden, schicken ihren hoffnungsvollen Nachwuchs in den diversen Altersklassen beim mittlerweile 5. Humme-Cup an den Start. Spannende Wettkämpfe um die begehrten Wertungspunkte sind damit garantiert. Ihr Können demonstrieren natürlich auch die sportlichen Aushängeschilder des RST. Angefangen von Tim Schubert über Leonie Maluschka und Darian Asmussen bis hin zu Jossi van Aaken und Lilly Ritter – alle fiebern gut vorbereitet ihrem Auftritt vor sicherlich großer Zuschauerkulisse in Groß Berkel entgegen.

Im umfangreichen, und an Höhepunkten gewiss nicht armen Programm, bekommen auch die „Frischlinge“, die erst Ende Januar mit dem Rollkunstlaufen angefangen haben, ihre Chance, sich zu zeigen. Der Humme-Cup beginnt am Samstag um 9 Uhr mit dem Kurzprogramm der Schüler B, A und Meisterklasse. Im Laufe des Tages fallen hier dann auch die Entscheidungen über die jeweiligen Platzierungen in der Kurz-Kür. Es ist aber noch viel mehr los am langen Samstag, der erst gegen etwa 20 Uhr endet. So gehen auch Lene Bösing und Jelko van Aaken sowie erstmalig Ida Salameh und Kian Varan in der Gruppe Anfänger Paarlaufen an den Start.

Am Sonntag wird der Cup dann bereits ab 8.45 Uhr fortgesetzt. Im Blickpunkt stehen nun die Mädchen-Wettbewerbe der Schüler D und C. Außerdem werden auch die deutschen Paarlauf-Meister Leonie Maluschka und Darian Asmussen dem Publikum erstmals ihr neues Programm vorstellen. Wie schon bereits am Samstag werden auch am Sonntag noch einige Show-Einlagen die Veranstaltung abrunden. Vergeben wird übrigens auch der Mannschaftstitel. Und da will der RST Hummetal nun auch zum fünften Mal in Serie ganz oben auf dem Treppchen stehen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?