weather-image
16°
×

Aerzener Judo-Talent überrascht in Hollage

Bronze für Sina-Marie

Judo (ro). Souveräne Bezirksmeisterin war sie schon. Nun setzte Sina-Marie Diekhoff vom MTSV Aerzen bei den Landesmeisterschaften der Altersklasse U 14 mit dem überraschenden Gewinn der Bronzemedaille noch einen drauf. Der Schützling von Trainer Lando Schwekendiek ging in Hollage in der Gewichtsklasse bis 33 kg als jüngste Teilnehmerin auf die Matte, konnte aber von Beginn an überzeugen. Mit dem Gewinn der Bronzemedaille hat sich Sina-Marie auch gleichzeitig für die Norddeutschen Meisterschaften im November qualifiziert. Ein gutes Ergebnis erzielte auch der Aerzener Nico Ziehe mit Platz fünf.

veröffentlicht am 11.10.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 03:41 Uhr

Sina-Marie Diekhoff vom MTSV Aerzen überzeugte in Hollage mit dem Gewinn der Bronzemedaille.

Foto: pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt