weather-image
15°
Platz drei über 400 Meter bei Senioren-DM in Erfurt

Bronze für Benze

Erfurt. Den gleichen Einlauf wie im Vorjahr nur mit gedrehten Vorzeichen zeigten die Langsprinter bei der deutschen Senioren-Meisterschaft in der Erfurter Halle. Und deshalb konnte Nils Benze von der LG Weserbergland seinen Vorjahressieg an gleicher Stelle nicht wiederholen. Im 400-Meter-Rennen der M-40-Senioren wurde er hinter Daniele Biffi und Thomas Strauch Dritter und holte Bronze.

veröffentlicht am 01.03.2015 um 17:04 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

270_008_7686494_sp199_0203.jpg

„Ich bin die ersten 200 Meter etwas zu mutlos angegangen“, gab Benze zu. Da auch Biffi in seinem Zeitlauf mit von der Partie war, lag dieser in Führung, als es nach der ersten Runde auf die Innenbahn ging. „Dann holt man den aber nicht mehr“, sagte Benze. In 54,60 Sekunden kam er ins Ziel, der Berliner Biffi siegte in 53,63 Sekunden. Exakt die Zeit, mit der Benze vergangenes Jahr damals vor ihm gewonnen hatte. Zuvor wurde Benze über 200 Meter in 24,75 Sekunden Sechster: „Platz fünf wäre noch drin gewesen, aber für eine Medaille hätte ich schon Bestzeit laufen müssen“, sagte der Emmerthaler, der auch bei der Senioren-WM im polnischen Torun Ende März antreten will. Dann wieder zunächst gegen Biffi und danach eventuell mit ihm in der Staffel. „Da planen wir noch, ob wir eine gute Staffel zusammen bekommen“, so Benze. mha



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt