weather-image
27°
×

Pyrmonterin siegt 6:0; 6:0 im Finale der U 12-Juniorinnen

Brillen-Sieg für Tschasovitin

Tennis (kf). Besser hätte es für Jennifer Tschasovitin gar nicht laufen können. Das Nachwuchstalent vom TC Bad Pyrmont bot am ersten Finaltag der 3. DTH-Junior Open eine glanzvolle Vorstellung. Im Finale verpasste sie Lena Greiner (TC GW Gifhorn) mit einem 6:0; 6:0-Sieg sogar eine Brille. Schon nach 45 Minuten war die klare Angelegenheit entschieden. Da konnte sich auch ihr Großvater, der den Fahrdienst zwischen Bad Pyrmont und Hameln übernommen hatte, freuen. Auch im Halbfinale ließ die 12-Jährige ihrer Gegnerin keine Chance. Mit 6:1; 6:1 fegte sie Jana Krallmann (TC Falkenberg) vom Platz.

veröffentlicht am 26.07.2011 um 19:23 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 05:21 Uhr

Deutlich spannender verlief das Turnier der U 14-Juniorinnen. Im Endspiel überraschte die ungesetzte Merle Kampwirth (TC Kaunitz) mit einem 6:3; 6:2-Erfolg gegen Kiara-Lynn Köberle. Die konnte den erhofften zweiten Pyrmonter Tagessieg nicht in die Tat umsetzen. Mit zu vielen leichten Fehlern machte sie ihrer Konkurrentin aus Westfalen das Spiel zu einfach. Schon im Halbfinale musste die Pyrmonterin hart kämpfen. Erst im dritten Satz konnte sie sich gegen Celine Benkenstein (TC Lauenstein) mit 6:4; 6:7; 6:2 durchsetzen.

Strahlende Gesichter gab es am Ende des zweiten Turniertages nicht nur bei den Siegerinnen. Absolut zufrieden war auch die Turnierleitung des DT Hameln. Denn die DTH Junior Open haben sich nicht nur bei den Tennistalenten in Niedersachsen herumgesprochen. Markus Rosensky, der gemeinsam mit Axel Rojczyk die Organisation bestens im Griff hatte, brachte es auf den Punkt: „Tolle Spiele, gutes Wetter und eine Rekordbeteiligung.“ Mit 126 Junioren und Juniorinnen, die aus neun Landesverbänden angereist waren, lag die Teilnehmerzahl bei der dritten Auflage fast doppelt so hoch wie im Vorjahr. Heute nachmittag fallen die Entscheidungen bei den Junioren der Altersklassen U 12, U 14 und U 16.

Kiara-Lynn Köberle (TC Bad Pyrmont) verlor im U 14-Finale.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige