weather-image
28°
×

Brandau und Beye die Topfavoriten

Hameln. Wer wird denn nun Regionsmeister? Diese Frage wird am kommenden Wochenende auf der Tennisanlage des DT Hameln beantwortet. In verschiedenen Altersklassen kämpfen die Jugendlichen und Jüngsten um Pokale und Medaillen. Ein volles Tennisprogramm ist dabei garantiert, denn insgesamt haben 124 Teilnehmer gemeldet. Eine tolle Resonanz. Gewiss keine schlechten Aussichten auf die Regionsmeisterschaft in der höchsten Altersklasse, der U18, hat aus heimischer Sicht Renat Bercheev vom TV Hessisch Oldendorf, der auf Rang zwei hinter Phil Jänsch-Müller (Bückeburg) gesetzt ist. Im Teilnehmerfeld der U-14-Junioren ist Maarten Brandau vom DT Hameln an Nummer eins gesetzt, ebenso wie Laura Beye vom Hamelner TC bei den U-14-Juniorinnen. Aufschlag ist am Freitag bereits um 16 Uhr, Turnierbeginn am Samstag und Sonntag ist dann jeweils um 9 Uhr. mo

veröffentlicht am 20.06.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:36 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige