weather-image
12°

Bouska und Iliadis retten Tündern 8:8

Tischtennis (kr). In der Oberliga der Herren zeigte sich der TSV Schwalbe Tündern im Topspiel beim Tabellenführer TTS Borsum II nach einer 6:3-Führung letztendlich mit dem 8:8 zufrieden. In der Tabelle entfernten sich die Schwalben bei 12:8 Zählern mittlerweile auf sechs Punkte gegenüber der Borsumer Reserve. Mehr als vier Stunden hatten beide Seiten gekämpft, als Martin Bouska/Christos Iliadis mit einem 13:11, 11:4, 9:11 und 11:2 Levi Kolbe/Manuel Moya besiegten und das Remis retteten. Mit einer 11:3-Bilanz übernahmen die Tünderaner nach ihrem Erfolg zu Beginn der Partie auch die Spitzenposition in der Doppelrangliste. In der ersten Einzelrunde waren die Schwalben nicht zu bremsen. Lediglich Iliadis scheiterte mit 0:3 gegen Hagemann. Bouska schaffte mit einem 11:8 im fünften Satz gegen Moya das 2:2, und Jannik Rose rang seinen Kontrahenten mit einem 11:7, 10:12, 12:10, 11:13 und 12:10 zum 6:3 nieder. Es folgte eine starke Phase der Borsumer, die nur Palos mit seinem zweiten Einzelsieg unterbrach.

veröffentlicht am 14.11.2010 um 20:02 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:21 Uhr

TSV-Doppel Bouska/Iliadis.  nls


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt