weather-image
×

Bergspezialist Kropp holt DM-Bronze

Berchtesgaden. Ralf Kropp vom RRV Hameln holte sich bei der Deutschen Bergmeisterschaft in Berchtesgaden sensationell die Bronzemedaille bei den Senioren 3. Nach Silber auf der Straße (2013) war es für Kropp, im Vorjahr wurde er Vierter am Berg, die zweite Medaille bei nationalen Titelkämpfen. Erschöpft, aber zufrieden, gestand Kropp nach der Bergankunft: „Mehr war nicht drin.“ Auf der 13 Kilometer langen Roßfeld-Höhenstraße mussten die Senioren 1020 Höhenmeter überwinden. Die Entscheidung fiel auf einer 24 Prozent steilen Rampe. Hier musste Kropp den Kontakt zum Sieger Michael Pfeil (Spich) und Vizemeister Detlev Buxmann (Idstein) abreißen lassen. Kropps Beine und seine Carbon-Rennmaschine funktionierten zwar tadellos, doch den Rückstand konnte er auf dem letzten Teil der Strecke nicht mehr aufholen. Über Kropps Medaille freute sich auch RRV-Vorstandsmitglied David Azizi: „So eine Podiumsplatzierung bei der DM ist für uns nicht alltäglich.“ kf

veröffentlicht am 22.07.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 17:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige