weather-image
15°
×

Beerbergs Staffel sprintet im Glaspalast

Sindelfingen. Der Endpunkt und die Belohnung für die Hallensaison stehen für die Nachwuchs-Sprinterinnen der LG Weserbergland am Sonnabend an. Sie sind bei der deutschen U-20-Meisterschaft in Sindelfingen dabei. Doch mehr als Erfahrungen in der 4 x 200-Meter-Staffel zu sammeln, ist für das Quartett mit Mara Zielonka, Maja Trivuncic, Josephine Rohmann und Doreen Dehne nicht drin. In die Vorläufe der 51 gemeldeten Staffeln am Sonnabend ab 10.30 Uhr geht das LGW-Quartett als Nummer 50 der Meldeliste. Das Finale am Sonntag scheint Utopie. „Aber allein im Sindelfinger Glaspalast zu laufen, ist schon ein Erlebnis“, meint Trainer Uwe Beerberg. mha

veröffentlicht am 14.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 11:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige