weather-image
23°

Acht Medaillen für Alena Gemici

HANNOVER. Mit acht Medaillen kehrte Alena Gemici vom Hamelner Schwimmverein von den Bezirks- und Jahrgangsmeisterschaften aus Hannover zurück.

veröffentlicht am 18.03.2019 um 10:09 Uhr

Alena Gemici (v. l.), Mareike und Lars Nottmeier Foto: privat
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Alena Gemici vom Hamelner Schwimmverein drückte den Bezirks- und Jahrgangsmeisterschaften in Hannover ihren Stempel auf. Bei sechs Starts gewann sie acht Medaillen. Eine Bilanz, die kaum zu toppen ist. Über 200 m Freistil und 200 m Lagen konnte ihr keiner das Wasser reichen. Sie gewann nicht nur die Goldmedaille in ihrem Jahrgang 2006, sondern in der offenen Klasse über alle Jahrgänge hinweg. Über 50 m Freistil, 50 m und 100 m Schmetterling holte sie in ihrem Jahrgang Gold sowie über 100 m Rücken Silber. Mareike Nottmeier schrammte mit einem vierten Rang über 200 m Freistil knapp am Bronzeplatz vorbei. Sowohl Mareike, ihr Bruder Lars als auch Michael Matwejew-Vutto überzeugten Trainerin Verena Büker mit vielen persönliche Bestzeiten. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?