weather-image
×

SG ohne Mühe / Pyrmont verliert 2:4

9:0 – Spaziergang für Rosensky & Co.

Tennis (kf/so). Der zweite Sieg in der Nordliga war für die Herren 30+ der SG Hameln/Stadthagen nicht mehr als ein lockerer Spaziergang. Mit 9:0 fertigte die Spielgemeinschaft den Bremer Club zur Vahr, der nur mit vier Spielern angereist war, mühelos ab. Zwei Einzel und ein Doppel gingen kampflos an die SG, dazu punkteten Florian Feuerhake, Ulrich Makowka, Oliver Theiß, Markus Rosensky und das Doppel Makowka/André Malke mit souveränen Zweisatz-Siegen. Allein das Duo Theiß/Jens Biel benötigte drei Sätze, um den neunten Tagessieg zu landen.

veröffentlicht am 17.05.2011 um 08:46 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:21 Uhr

In der Landesliga der Herren wartet Aufsteiger TC Bad Pyrmont weiter auf den ersten Punktgewinn. Auch die Heimspiel-Premiere gegen den DSV 78 Hannover ging mit 2:4 verloren. Nur Christian Sonntag und das Doppel Lars Hartmann/Dieter Plöger konnten sich durchsetzen. Ungeschlagen bleiben in der Landesliga aber Pyrmonts Herren 55+. Die erkämpften beim TC Bad Bentheim ein 3:3-Unentschieden. Hartmut Kohl, Willi Hanrath und Manfred Porada setzten sich in den Einzeln durch.

Auf Kurs liegen in der Landesliga auch die Herren 65+ des SV Hastenbeck. Nach dem 3:3-Auftakt in Bemerode gab es einen 5:1-Heimerfolg gegen den TV Einbeck. Nach den Siegen von Roland Sonntag, Achim Krause und Klaus Platte machten die Doppel Sonntag/Platte und Reinhard Marx/Rudolf Brand den ersten Saisonsieg perfekt.

Mit einem 6:0 gegen den TV Letter übernahmen die Damen des TSC Fischbeck die Tabellenspitze in der Verbandsklasse. Julia Graß, Ina Geißler, Jana Rohrmann und Rieke Ehmann dominierten souverän. Auf Aufstiegskurs bleiben in der 1. Bezirksliga die Herren des Hamelner TC, die 4:2 gegen den TC Alfeld gewannen. Andreas Filyo, Bengt Oestreich, Ludwig Hörning brachten ihre Einzel durch. Den entscheidenden vierten Sieg fuhr das Doppel Filyo/Hörning ein. Über einen 4:2-Sieg gegen Hannover-Döhren freuten sich in der 2. Bezirksliga die Damen des TC Lauenstein. Nele Seifert, Maren Hübner, Sarah Pauleßen ließen in ihren Einzelbegegnungen ebenso wenig anbrennen wie das Doppel Hübner/Pauleßen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt