weather-image
22°

TC klarer Sieger im Verbandsliga-Duell gegen DT Hameln / Auswärtssieg für DTH-Damen

5:1 – Pyrmont ist die Nummer eins im Kreis

Tennis (kf). Die Frage, wer in der Winterserie die Nummer im Kreis ist, wurde geklärt – und zwar deutlich. Das Verbandsliga-Derby nutzten die Herren des TC Bad Pyrmont ihren Heimvorteil und gewannen deutlich mit 5:1 gegen den DT Hameln.

veröffentlicht am 24.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:21 Uhr

270_008_5168212_sp456_2401_3sp.jpg

Den Ehrenpunkt für den DTH rettete Daniel Weigelt, der sich im Duell der Spitzenspieler mit 3:6, 6:4, 10:6 gegen Tobias Köberle durchsetzte. Alle anderen Partien entscheiden die Pyrmonter locker in zwei Sätzen für sich. Lars Hartmann gewann gegen Marcel Baenisch ebenso mit 6:4, 6:4 wie auch Carsten Kockel gegen Daniel Borcherding. Dieter Plöger ließ Bengt Oestreich beim 6:1, 6:4 keine Chance. Auch die Doppel Köberle/Kockel und Hartmann/ Plöger zeigten den Konkurrenten Weigelt/Borcherding und Baenisch/Oestreich die Grenzen auf.

In der Landesliga der Damen landete der DT Hameln mit einem 4:2 bei SW Hannover den zweiten Saisonsieg. Den Grundstein legten mit ihren Einzelsiegen Jeanette Klawitter, Jana Riedel und Sarah Schwarz. Mit ihrem Doppelerfolg machte das Duo Klawitter/Schwarz alles klar.

Der Pyrmonter Carsten Kockel bot im Einzel eine souveräne Leistung gegen Daniel Borcherding.

Foto: pox



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?