weather-image
×

36. Emmerthaler Silvesterlauf: Anmeldungen noch möglich

Leichtathletik (red). Der Emmerthaler Silvesterlauf steigt am Samstag, 31. Dezember, bereits zum 36. Mal. Damit startet der traditionelle Volkslauf der TSG Emmerthal 2011 bereits zum zweiten Mal.

veröffentlicht am 28.12.2011 um 19:38 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:41 Uhr

Leichtathletik (red). Der Emmerthaler Silvesterlauf steigt am Samstag, 31. Dezember, bereits zum 36. Mal. Damit startet der traditionelle Volkslauf der TSG Emmerthal 2011 bereits zum zweiten Mal. Wetterbedingt musste der Silvesterlauf ausgerechnet im 100-jährigen Jubiläumsjahr des Vereins in den Februar verlegt werden. "Diesmal hoffen wir wieder auf den Beistand des Wettergotts", so Pressesprecher Matthias Koch.

Veranstaltungsort ist das Schul- und Kulturzentrum im Emmerthaler Ortsteil Kirchohsen. Die Läuferinnen und Läufer gehen in vier Disziplinen an den Start. Der Bambinilauf beginnt um 13.10 Uhr (300 Meter / Jahrgang 2005 und jünger), die Jugendlichen und Schüler gehen um 13.30 Uhr auf die 2.250-Meter-Strecke. Danach (13.50 Uhr) fällt der Startschuss für die Walker, die rund 6.500 Meter zurücklegen werden. Der Hauptlauf (6.900 Meter) für Frauen, Männer und Jugend geht anschließend um 14.10 Uhr über die Bühne.

Die Zeitmessung erfolgt wie im Vorjahr mit kostenlosem Leihchip.Traditionell erhält jeder Teilnehmer eine Silvesterlauf-Kachel, die diesmal das Motiv der Katholischen Kirche Kirchohsen trägt.

Die Läuferinnen und Läufer können sich wie gewohnt im Internet unter silvesterlauf.tsg-emmerthal.de oder telefonisch bei TSG-Chef Rudolf Welzhofer (05155-8565) anmelden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige