weather-image
16°
×

16. Hagen Open lockt mehr als 100 Talente

Tennis (kf). Am zweiten Wochenende des 16. Bad Pyrmonter Hallenturniers wartet auf das Hagener Organisationsteam um Sandra Kaszub-Dülm jede Menge Arbeit. Gespielt wird ab Freitag (15 Uhr) nicht nur in den beiden Pyrmonter Tennishallen, sondern wegen der zahlreichen Anmeldungen auch zwei Tage in der Tennishalle Barntrup.

veröffentlicht am 15.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 19:21 Uhr

Denn bei der U 10, U 12 und U 14 spielen mehr als 100 Jungen und Mädchen um den Turniersieg und die damit verbundenen DTB-Ranglistenpunkte. Die Finalspiele steigen am Sonntag ab 12 Uhr in der Halle am Kurpark. Mit dabei sind auch 21 Nachwuchstalente der heimischen Region. Die Setzliste stand gestern nur bei den U 12-Junioren fest. Neben Shahvez Choudry (Germania Hagen) als Nummer drei sind auch Kennet Köberle (Bad Pyrmont/6) und Marcio Hausmann (Hagen/7) gesetzt. Dazu rechnen sich Nico Franke (Fischbeck), Maarten Brandau (Emmerthal) und Leonard Stumpf (Afferde) gute Chancen für eine Platzierung im Vorderfeld aus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt