weather-image
24°

Zwölf Tore aus dem Otto-Katalog

Hameln. Die Oberliga-Handballer des VfL Hameln taten sich schwer. Bei der SG Börde Handball reichte es am Ende aber immerhin zu einem 27:25-Sieg. Mit zwölf Treffern war Tim Otto der überragende Torschütze.

veröffentlicht am 10.04.2016 um 13:34 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:29 Uhr

270_008_7856818_sp215_1104.jpg

Das war gewiss kein Zuckerschlecken. In der Handball-Oberliga musste sich der VfL Hameln bei der SG Börde mächtig strecken, um am Ende mit 27:25 (12:13) zu triumphieren. Mann des kampfbetonten Spiels war Tim Otto, der seinen kompletten Wurf-Katalog zur Schau stellte und gleich zwölfmal erfolgreich war. Hamelns zweites Trumpf-Ass stand diesmal im Tor: Tim Heisterhagen. Er ersetzte kurz vor der Pause den glücklosen Frank Rosenthal und parierte noch 13 Bälle. Viel Lob gab es einmal mehr auch für den umsichtigen und vor allem torgefährlichen Kapitän Torben Höltje (8). „Beide Teams haben sich nichts geschenkt. Es ging richtig zur Sache“, war Trainer Henning Sohl nach dem Spiel erleichtert. Denn zwei Minuten vor Spielende wurde es beim Stand von 26:25 noch einmal richtig eng. Doch nur der VfL Hameln traf noch einmal.

Hameln: Rosenthal, Heisterhagen – Tim Otto (12), Torben Höltje (8/2), André Brodhage (3/1), Tim Jürgens (2), Patrick Künzler (1), Jasper Pille (1) Daniel Maczka (1/1). ro/awa



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?