weather-image
×

„Wir sind noch nicht in Bestform“

Handball (aro). Die gute Nachricht vorweg: Rohrsens Neuzugang Lisa Huch ist nach ihrer Knie-OP zwar noch nicht hundertprozentig wieder fit. Die Verletzung war laut Trainer Michael Hensel „aber nicht so schlimm wie zunächst befürchtet“. Auch wenn es wohl noch nicht für 60 Minuten reicht, steht ihrem Pflichtspiel-Debüt für Rohrsen im Heimspiel gegen Werder Bremen (Sa., 16.30 Uhr) aus gesundheitlichen Gründen nichts im Wege.

veröffentlicht am 14.09.2012 um 12:40 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:41 Uhr

Somit fehlt Hensel mit Vanessa Stöber, die nach ihrem Kreuzbandriss am Freitag erneut operiert wurde, zum Saisonstart nur eine einzige Spielerin. Das sind eigentlich gute Voraussetzungen für den Saisonstart, dem der MTV-Coach dennoch mit gemischten Gefühlen entgegenblickt. Einige Spielerinnen seien aufgrund der „holprigen Saisonvorbereitung“ noch nicht in Bestform.

Mehr lesen Sie in der Samstag-Ausgabe der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige