weather-image

Starke erste Halbzeit reicht nicht: Hamelns Bundesliga-A-Jugend verliert 23:31 gegen Lemgo

„Wir haben nicht mehr an den Sieg geglaubt“

Hameln. Der Handball-Nachwuchs des Bundesligisten TBV Lemgo war am Ende doch eine Nummer zu groß für den VfL Hameln. Mit 31:23 (12:11) gingen die Punkte klar ins Lipperland. „In der Schlussphase haben meine Jungs nicht mehr an den Sieg geglaubt“, resümierte Trainer Michael Thierauf.

veröffentlicht am 24.11.2013 um 14:21 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 14:41 Uhr

270_008_6755660_sp889_2411_Dohme_brue.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt