weather-image
14°

Handball: Derby in Hessisch Oldendorf – Rohrsen kommt

Weidemann wirbelt wieder

veröffentlicht am 16.09.2016 um 16:53 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:24 Uhr

270_0900_13808_sp987_1709.jpg

Dort plant Trainer Frank-Michael Wahl, bei dem sich mit Sascha Weidemann ein Langzeitverletzter schon als zweifacher Torschütze in Hannover zurückgemeldet hat, das erneute Abliefern der Punkte bestimmt nicht ein. Die 20:24-Niederlage beim HSC Hannover hat gereicht. Doch Wahl weiß auch, dass der Auftritt am Rosenbusch nicht einfach wird: „Rohrsen ist ein unbequemer Gegner. Aber ich bin überzeugt, dass wir das Spiel gewinnen.“

Heimrecht hat (So., 17 Uhr) auch die TSG Emmerthal. Die geht nach dem Auftaktsieg in Langenhagen keinesfalls mit Hurra-Stimmung in die Partie, denn mit dem Hannoverschen SC kommt ein unangenehmer Gast. „60 Minuten voll konzentriert zur Sache gehen“, erwartet Trainer Christian Raddatz, der den Schlüssel zum Erfolg vor allem in einer kompakten Abwehr sieht, von seiner Mannschaft.

Auswärts ist der VfL Hameln II im Einsatz. Der spielt (Sa., 14.30 Uhr) bei Springe II. Das Trainerduo Daniel Wick/ Hannes Bäkmann ist sich einig: „Da holen wir zwei Punkte!“ Wohl auch, weil sie zuletzt fast den kompletten Kader zur Verfügung hatten. „Wir müssen aber unsere Fehlerquote minimieren und im Abschluss besser treffen“, fordert Bäkmann.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?