weather-image
15°
×

Vier Vereine testen beim Steinmann-Cup

Emmerthal. Zwei Wochen vor dem Start in die neue Handball-Saison testen am Wochenende vier Mannschaften beim Turnier um den Steinmann-Cup ihre Form. Heute und morgen trifft Gastgeber TSG Emmerthal in der Sporthalle Kirchohsen auf die Landesliga-Konkurrenten HF Springe II und TV 87 Stadtoldendorf. Vierter im Bunde des Teilnehmerfeldes ist Regionaloberligist MTV Rohrsen. Der erste Anpfiff erfolgt heute um 18.30 Uhr. Dann spielen die Emmerthaler gegen Stadtoldendorf, in der zweiten Begegnungen messen sich Springe II und Rohrsen. Am Samstag beginnt der Handball-Nachmittag um 13.15 Uhr. Das letzte Spiel steigt um 19 Uhr. Bei den Emmerthalern kann Trainer Christian Raddatz bis auf Urlauber Christopher Beims auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Nicht mehr dabei sind Bastian Reineke und Marek Staniszewski. Die beiden Linkshänder wurden zum Ende der vergangenen Saison bei den TSG-Handballern verabschiedet.kf

veröffentlicht am 04.09.2014 um 18:17 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 14:12 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt