weather-image
21°

HO-Handball 24:26 gegen Peine und Rot für Jilg / Plesse führt Rohrsen vor

Viel Hektik, keine Punkte

HAMELN-PYRMONT. Volle Halle, reichlich Hektik und an den ersten Punkten in der voll besetzten Halle am Rosenbusch ganz nah dran. Aber wieder nicht nah genug, denn auch gegen den MTV VJ Peine mussten sich die HO-Handballerinnen mit 24:26 (12:10) geschlagen geben.

veröffentlicht am 25.11.2018 um 15:28 Uhr

Sophia Nagel (Mi.) kann sich gegen Peines Abwehr nicht durchsetzen.
Klaus Frye

Autor

Klaus Frye Sportreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?