weather-image
17°

Brodhage-Team feiert 24:15-Erfolg

TSG-Mädchen drehen in Elm auf

Emmerthal. Für die weibliche B-Jugend der TSG Emmerthal geht es in der Handball-Landesliga wieder aufwärts. Die Misburg-Pleite machten die Mädchen von Trainer Volker Brodhage mit einem überraschend deutlichen 24:15 (12:5)-Erfolg bei der JSG Elm schnell wett und sind nun Vierter. „Die weite Fahrt hat sich gelohnt. Der Sieg hätte auch höher ausfallen können“, freute sich der TSG-Coach. Am Torewerfen beteiligten sich Jana Brodhage (9), Fiona Latzel (4), Nadine Thormann (4), Lara Kraus (3), Kamba Ngangu (2), Fiona Wienke (1) und Viviane Depping (1). Weniger erfolgreich agierte die männliche A-Jugend der TSG bei der 30:37-Niederlage in Uelzen. Die fast dreistündige Anreise konnte das Team von Trainer Björn Kutschera nur schwer aus den Beinen schütteln und so war die Messe zur Halbzeit (13:18) fast schon gelesen. Auch eine Aufholjagd im zweiten Durchgang brachte nichts mehr. Für die Treffer sorgten Lukas Hucht-hausen (9), Magnus Baumgarten (6), Yannik Gerber (6), Pascal Siever (4) und Marel Herrmann (4). kr/ro

veröffentlicht am 06.10.2014 um 10:47 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

270_008_7483909_sp209_0710_3sp.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?