weather-image
14°
Handball: Verbandsligist TSG Emmerthal rüstet auf

TSG holt Jürgens und Wissel

EMMERTHAL. Die Handballer der TSG Emmerthal rüsten für die kommende Saison mächtig auf. Von den A-Junioren des Bundesligisten GWD Minden wechselt Torwart Cedric Jürgens im Sommer zum Verbandsligisten, von den HF Aerzen kommt Noah Wissel. Dazu rückt Merlin Otto aus der A-Jugend der JSG Weserbergland in den Kader.

veröffentlicht am 06.04.2018 um 12:23 Uhr

C. Jürgens kf
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

So ganz sind die Handballer der TSG Emmerthal in der Verbandsliga in Sachen Klassenerhalt aber noch nicht aus dem Schneider. Ein entscheidender Schritt könnte schon am Sonntag (17 Uhr) mit einem Sieg im Heimspiel gegen den Tabellenvierten VfL Wittingen gemacht werden. Am Verbleib in der fünfthöchsten Liga zweifelt im Emmerthaler Lager aber niemand. Schließlich laufen die Planungen für die Saison 2018/19 längst auf Hochtouren. Mit Roland Schwörer wurde der neue Trainer bereits vorgestellt. Die Namen der ersten Neuzugänge wollten die TSG-Verantwortlichen zwar noch unter dem Deckel halten, doch in der Handball-Szene gibt es bekanntlich keine Geheimnisse. So wechselt Torwart-Talent Cedric Jürgens, der derzeit noch bei GWD Minden dem Bundesligakader der A-Junioren angehört, im Sommer an die Emmer. Dazu streckte Schwörer seine Fühler auch in der heimischen Region aus, um den Verjüngungsprozess in Emmerthal anzutreiben. Vom Regionaloberligisten Handballfreunde Aerzen wird Noah Wissel zur TSG wechseln, von den A-Junioren der JSG Weserbergland Merlin Otto künftig das grün-weiße TSG-Trikot überstreifen.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare