weather-image
15°
Handball: 15 Galvagno-Treffer beim 45:11-Schützenfest der JSG Weserbergland / A-Jugend siegt 27:26

„Tortonio“ seift Schaumburg ein

HAMELN-PYRMONT. Mit viel Tempo und einem überragenden Antonio Galvagno, der 15 Tore warf, seifte die männliche C-Jugend der JSG Weserbergland die HSG Schaumburg-Nord nach allen Regeln der Kunst ein. 45:11 stand am Ende auf der Anzeigentafel, der höchste Sieg in der Handball-Oberliga war damit perfekt.

veröffentlicht am 11.09.2017 um 14:03 Uhr

Antonio Galvano. Foto: awa
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Malte Hartmann-Kretschmer (6), Jonathan Dohme (5), Leander Lücke (5), Minot Rösemeier (5) zählten ebenfalls noch zu den Haupttorschützen im Team von Trainer Jannik Henke.

Auch die männliche A-Jugend der JSG Weserbergland hatte in der Oberliga-Vorrunde mit dem knappen 27:26 (13:15)-Sieg ihr Erfolgserlebnis. Machwinner war Torwart Temirlan Drechsler, der in der hektischen Schlussphase noch einen Siebenmeter parierte und einen Tempogegenstoß vereitelte. Janne Siegesmund (9/2) und Paul Kolbe (7) sicherten sich den Löwenanteil der Torausbeute.

Bei den B-Junioren der JSG Weserbergland herrschte in der Oberliga-Vorrunde Licht und Schatten. Die Mannschaft von Trainer Roland Schwörer, dem mit Christian Bierstedt ein neuer Co-Trainer zur Seite steht, erkämpfte gegen Schaumburg-Nord ein 20:20 (11:12), leistete sich dann aber gegen Groß Lafferde einen unnötige 20:21 (10:11)-Niederlage. Marius Koch (12), Hagen Bente (7), Joel Höger (7) und Thorge Abel (6) zeichneten sich in beiden Spielen als Haupttorschützen aus. „Die Abwehr steht schon ganz gut, im Angriff hapert es noch“, lautete Schwörers Fazit. Nichts zu erben gab es für die weibliche B-Jugend der HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf bei der der 8:33 (3:19)-Pleite in Badenstedt. Lizzy Koch (3) traf noch am besten für die Schützlinge von Trainer Bernd Fichtner. ro/kf

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare