weather-image
11°

VfL Hameln fertigt Braunschweig II mit 36:21 ab

Tempo ist Trumpf – und Tim langt neunmal hin

HAMELN. Zweiter Auftritt – zweiter Sieg. In der Afferder Sporthalle lässt Handball-Oberligist VfL Hameln so schnell nichts anbrennen. Das musste auch der erschreckend harmlose MTV Braunschweig II anerkennen, der vor rund 150 Zuschauern kein Bein auf die Erde bekam und mit einer deftigen 21:36 (9:21)-Packung wieder auf die lange Heimreise geschickt wurde.

veröffentlicht am 28.09.2018 um 21:45 Uhr

Erzielt neun Tore: Hamelns Toptorschütze Tim Jürgens. Foto: nls
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt