weather-image

Szimonetta Gera wechselt zur HSG

BLOMBERG. Frauenhandball-Bundesligist HSG Blomberg-Lippe hat die Ungarin Szimonetta Gera unter Vertrag genommen. Mit der Verpflichtung der 24-Jährigen Rückraumspielerin, die von MTK Budapest an die Ulmenallee wechselt, sind die Kaderplanungen für die Spielzeit 2016/2017 nun endgültig abgeschlossen. „Mit Szimonetta bekommen wir eine spielstarke und handlungsschnelle Allrounderin, die im Probetraining sportlich und menschlich einen guten Eindruck hinterlassen hat“, freut sich Trainer und Sportdirektor André Fuhr auf den Neuzugang. Die Linkshänderin ist auf allen Positionen im Rückraum einsetzbar, verkörpert aber einen anderen Spielertyp als Alicia Stolle oder Katarina Pavlovic. „Unser Angriffsspiel wird mit Szimonetta variabler. Außerdem kann sie in der Abwehr vorgezogen decken“, beschreibt Fuhr die Qualitäten der 1,76 Meter großen Sportstudentin, die bei der HSG einen Vertrag mit einer Laufzeit bis Sommer 2018 unterzeichnet hat.

veröffentlicht am 02.06.2016 um 17:44 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:10 Uhr

270_0900_632_sp654_0306.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt