weather-image

Springe ohne Chance beim Spitzenreiter

Nürnberg. Beim HC Erlangen hatten die HF Springe nichts zu bestellen. Der Spitzenreiter der 2. Bundesliga schickte die Handballfreunde vom Deister, die am Sonntag um 17 Uhr in der Hamelner Rattenfänger-Halle gegen den TV Neuhausen antreten, mit einer 21:29-Niederlage auf die Heimreise.

veröffentlicht am 22.04.2016 um 21:03 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:26 Uhr

270_008_7862418_sp888_2304_Gorpishin_nls.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt